Jahresabschluss-Fachübersetzung

Das Übersetzungsbüro probicon, Experte für Fachübersetzungen, hat mehr als zehn Jahre Erfahrung in der professionellen Übersetzung von Jahresabschluss-Dokumenten - beispielsweise für Unternehmen der

  • Software- und IT-Industrie,
  • Wasserwirtschaft,
  • Medizintechnik,
  • Medienbranche,
  • Außenwerbung,
  • Leistungsschutzverwertung und
  • Finzanzdienstleistung.

Professionelle Fachübersetzung Ihrer Jahresabschluss-Dokumente
durch erfahrene, muttersprachliche Fachübersetzer

Das Übersetzungsbüro probicon erstellt Jahresabschluss-Fachübersetzungen für international renommierte Unternehmen aus/in zahlreichen Sprachen wie z. B. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch.
Jede Fachübersetzung wird durch erfahrene muttersprachliche Fachübersetzer angefertigt und nach dem 4-Augen-Prinzip kontrolliert.

Schwerpunkte sind hierbei die 'klassische' Jahresabschluss-Fachübersetzung, in der Regel bestehend aus dem Bericht des Aufsichtsrates, Lagebericht bzw. Konzernlagebericht, Jahresabschluss bzw. Konzernabschluss, Anhang bzw. Konzernanhang sowie der Entsprechenserklärung,
die Fachübersetzung zusätzlicher Rechnungslegungs-Dokumente (gemäß den Richtlinien von IFRS bzw. US-GAAP) wie bspw. Kapitalfluss-, Gesamtergebnis- und Eigenkapitalveränderungsrechnungen, Segmentberichterstattung sowie Angaben zu ausgewählten Finanzdaten oder Kursen emittierter Wertpapiere sowie begleitender Texte wie z.B. Presse, Pflicht- und Adhoc-Mitteilungen.

So entsteht eine Jahresabschluss-Fachübersetzung
im Übersetzungsbüro probicon

Als Grundlage der Fachübersetzung dienen unterschiedlichste Dateiformate, wie z. B. InDesign-, Word-, Excel-, pdf- oder Framemaker-Dateien. Die zu übersetzenden Dokumente werden, falls eine direkte Bearbeitung nicht möglich ist, so verlustfrei wie technisch möglich in bearbeitbare Dateien umgewandelt.
Daran anschließend beginnt die Vorbereitung der professionellen Fachübersetzung durch die Erstellung bzw. Verwendung eines Kundenspezifischen Translation Memories - einer zweisprachigen Übersetzungstext-Datenbank - sowie ggf. die Ausarbeitung einer Auftragsspezifischen Terminologie und die Anlage des Übersetzungsprojekts in einem 'Computer Aided Translation'-System.
Ausgewählte muttersprachliche Fachübersetzer bearbeiten nun die Jahresabschluss-Fachübersetzung unter Berücksichtigung aller Erfordernisse und halten bei Unklarheiten ggf. Rücksprache mit dem Kunden. Im Anschluss wird die fertiggestellte Jahresabschluss-Fachübersetzung aus dem Computer Aided Translation System in das ursprüngliche Dateiformat exportiert und die dabei erzeugten finalen Dateien nach dem 4-Augen-Prinzip Korrektur gelesen. Erst darauf erfolgt die Auslieferung der Jahresabschluss-Fachübersetzung an den Kunden.
Um auch bei zukünftigen Jahresabschluss-Fachübersetzungen für den Kunden auf die nun bzw. auf die bereits erstellten Übersetzungen zurückgreifen zu können, wird der kundenspezifische Translation Memory nach Abschluss der Korrekturdurchsicht sowie ggf. die Terminologiesammlung aktualisiert.

So erhalten Sie ein Angebot für eine Jahresabschluss-Fachübersetzung

Bei probicon haben Sie mehrere Möglichkeiten, eine professionelle Fachübersetzung Ihrer Jahresabschluss-Dokumente zu erhalten:

  • Laden Sie die zu übersetzenden Dateien bitte in unserem Angebotsassistenten hoch und geben Sie dort die benötigten Sprache(n) an.
  • Senden Sie uns Ihre Anfrage hinsichtlich einer Jahresabschluss-Fachübersetzung per E-Mail zu.
  • Oder rufen Sie uns an: +49 (0)30 80586990.

Zeitnah analysieren wir Ihre Datei(en).
Unmittelbar danach erhalten Sie ein kostenfreies Festpreis-Angebot mit Angabe der Bearbeitungsdauer.

Ganz gleich, ob Sie die muttersprachliche Fachübersetzung Ihrer Jahresabschluss-Dokumente oder andere bzw. weitere Übersetzungen benötigen: das Übersetzungsbüro probicon steht Ihnen als kompetenter Sprachdienstleister jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zu unseren Dienstleistungen.

 


Info

Seite weiterempfehlen