Übersetzung Tschechisch-Deutsch,
Übersetzung Deutsch-Tschechisch

Tschechisch sprechen weltweit rund 12 Millionen Menschen. Ca. 10 Millionen davon leben in Tschechien.
Die tschechische Umgangssprache (obecná ceština) unterscheidt sich von der tschechischen Schriftsprache (spisovná ceština). Während die tschechische Schriftsprache nahezu einheitlich angewendet wird, gibt es in der Umgangssprache einen sog. Interdialekt, der vorrangig Anwendung findet (vulgo 'Böhmisch') sowie zahlreiche weitere regionale Dialekte. Die im östlichen Teil Tschechiens gesprochene Umgangssprache bezeichnet man als als Mährisch.
Tschechisch ist Sprache ist Amtssprache in Tschechien, zudem ist Tschechisch Amtssprache der EU.

Die tschechische und die slowakische Sprache sind sich ähnlich, so dass Slowaken und Tschechen die jeweils andere Sprache relativ problemlos verstehen. Basierend auf der gemeinsamen Historie (ehem. Tschechoslowakei) werden offizielle Dokumente noch heute in der jeweiligen tschechischen bzw. slowakischen Sprache gegenseitig anerkannt, die Verwendung der jeweils anderen Sprache im Amtsverkehr ist gesetzlich sogar bilateral festgeschrieben. In Tschechien lebende Slowaken sprechen teilweise eine Mischung aus Tschechisch und Slowakisch, umgangssprachlich „Tschechoslowakisch“ genannt.

Unser Angebot für Ihre Übersetzung Deutsch-Tschechisch

In der europäischen Wirtschaft spielt Tschechien eine wichtige Rolle, die tschechische Wirtschaft gehört traditionell zu den am bestentwickelten in Europa.
In modernen Industrieanlagen und Industriekomplexen produzieren die Automobilindustrie, die Metallerzeugung und -verarbeitung, Maschinen-, Lebensmittel- und Holzindustrien sowie chemische, petrochemische und pharmazeutische Unternehmen und die Glas- und Keramikindustrien Wirtschaftsgüter für westeuropäische und internationale Märkte.
Aufgrund seiner zentralen Lage, der EU-Mitgliedschaft, der stabilen Wirtschaft, qualifizierten Arbeitskräften und komperativen Lohnkostenvorteilen sowie einer hochwertigen Infrastruktur zählt Tschechien zu den mittel- bzw. osteuropäischen Ländern mit dem höchsten Zufluss an Auslandsinvestitionen Größter Auslandsinvestor sind die Niederlande.

Die wichtigen Rolle des Außenhandels in international vernetzen Märkte erfordert eine fehlerfreie Verständigung mit tschechisch sprechenden Geschäftspartnern in tschechischer Sprache. Hierfür steht Ihnen das erfahrene Übersetzungsbüro probicon, Experte für tschechische Fachübersetzungen, gerne zur Verfügung. Erfahrene Projektbetreuer sorgen als feste Ansprechpartner für einen reibungslosen Ablauf bei professionellen Fachübersetzungen sowie der Einhaltung vereinbarter Termine bei allen Übersetzungen ins Tschechische oder aus dem Tschechischen.

Ganz gleich, ob Bedienungsanleitungen, Patentschriften, Websites, Verträge, Software, Gutachten oder Jahresabschlüsse: unsere professionellen Fachübersetzer fertigen mit branchenspezifischen Kenntnissen der entsprechenden Fachgebiete auschließlich Übersetzungen in ihre Muttersprache - sowohl das bei Übersetzungen aus der tschechischen Sprache in die deutsche Sprache wie auch von der deutschen in die tschechische Sprache.

Unser Angebot für Ihre Übersetzung Tschechisch-Deutsch

Die tschechische Sprache wird zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie gerechnet. In früheren Zeiten wurde Tschechisch als Böhmisch bezeichnet.

Um eine optimale Qualität aller Fachübersetzungen sicherzustellen, durchläuft jede Fachübersetzung bei probicon ein mehrstufiges Verfahren der Qualitätssicherung.
Schnell. Professionell. Und auf Wunsch sogar beglaubigt.

Unsere fachkundigen Ansprechpartner beraten Sie gern!


Kunde des Monats

Ihre Ansprechpartnerin

Ramona Schwemm
Ramona Schwemm

(030) 80 58 699 - 0

info@probicon.de

Zu Kontakten hinzufügen

probicon GmbH
Mehringdamm 40
D- 10969 Berlin

Jetzt Angebot anfordern

Seite weiterempfehlen